Unsere Grundschule startete bei strahlendem Sonnenschein mit 12 Mädchen und Jungen am 04.06.19 im Stadion an der Ritter-Georg-Halle und erkämpfte in den Einzeldisziplinen 50-m-Lauf, Weitsprung, Ballweitwurf und Mittelstrecke 4x Gold, 5x Silber und 3x Bronze. Krönender Abschluss war der Gewinn der Schulstaffel, bei der aus jeder Klassenstufe jeweils 1 Junge und 1 Mädchen startete. Alle Wechsel klappten hervorragend und mit großem Vorsprung und dem Beifall vieler Eltern lief unser Schlussläufer Clemens H. ins Ziel. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und Danke für die tolle Einsatzbereitschaft!

 

Die Schülerinnen und Schüler der GS Stützengrün sind Sieger im Wettbewerb „Risiko Raus“- dem größten Sportevent für Grundschulen. Bereits die Qualifikation für das sächsische Landesfinale war ein riesiger Erfolg. Auf dem Weg dorthin mussten mehrere Hürden genommen werden: Vorrunde, Kreisfinale und Regionalfinale. All diese Wettbewerbe gestalteten unsere Sportler souverän und so stand am 10. April der Sonderbus nach Neukieritzsch bei Leipzig zum Finalwettkampf bereit. In der Park-Arena machten sich die Gegner schon warm, unter ihnen der Meister des Vogtlandes, die Sieger der Stadt Leipzig und Titelverteidiger Grimma - eine harte Konkurrenz! Die Unterstützung für unser Team war unglaublich, schon vor Wettkampfbeginn stand fest: Die besten Fans hat die GS Stützengrün: Fahnen wurden geschwenkt, Banner hochgehalten, der Jubel wurde von Rasseln unterstützt. In riesigen Lettern war an der Stirnseite der Halle GS STÜTZENGRÜN zu lesen. Bei jeder Runde liefen und stürmten die Sportler auf diesen Schriftzug zu, eine zusätzliche Motivation für uns, nicht jedoch für die gegnerischen Staffeln. Bereits zur Pause lief unser Team, angespornt von ihren Eltern, einen sicheren Vorsprung heraus und lag vor der Abschlussstaffel fast uneinholbar auf Platz 1! Doch locker Auslaufen kam für unsere Jungs und Mädchen nicht in Frage. Souveräner ging es nicht, alle liefen, sprangen und wuchsen noch einmal über sich hinaus. Über eine halbe Länge Vorsprung wurde dem Schlussläufer übergeben, der lief als Erster seinen bereitstehenden Mitstreitern in die Arme. Die Fans hatten schon die ganze Zeit gepusht, nun entbrannte der größte Jubel, denn es war perfekt: Die Sieger kommen von der Grundschule Stützengrün! Bei der Siegerehrung bekam jeder Teilnehmer eine Goldmedaille, das Siegermaskottchen misst fast einen Meter, tolle Sachpreise gab es obendrauf und die Heimreise war nicht mehr so leise wie hinzu. Doch damit war es noch nicht getan. Was bei den Profis der Rathausempfang ist, war bei uns die Ehrung in der heimischen Turnhalle. Vor allen Schülern ehrte Bürgermeister Volkmar Viehweg die Meisterstaffel, obendrauf gab es von den Stadtwerken Schneeberg Eintrittskarten für das neue Fundora am Filzteich. Ein verdienter Lohn für das viele Training und die absolvierten Wettkämpfe in nah und fern!

 
Copyright © 2019 Grundschule Stützengrün. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
nach oben