Liebe Eltern,

wie Sie den aktuellen Informationen der Sächsischen Staatsregierung entnehmen konnten, wurden die umfangreichen Corona- Schutzmaßnahmen bis zum 31. Januar 2021 verlängert.

Das bedeutet, dass Schulen weiterhin geschlossen bleiben und die häusliche Lernzeit für Grundschulen bis 29. Januar 2021 verlängert wird. Ab Montag, den 08. Februar 2021 sollen alle Schulen und die Kindertagesbetreuung im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Das heißt für Grundschule und Hort Rückkehr in den Präsenzbetrieb nach dem Konzept der festen Klassen und Gruppen.

Die Winterferien 2021 finden in der Woche von Samstag, den 30.01.2021 bis Samstag, den 06.02.2021 statt. Die Osterferien werden verlängert, Ferienbeginn wird der 27. März 2021 sein.

Für die Übergabe der neuen Lernzeitaufgaben für den Zeitraum bis 29.01.21 (drei Wochen) ist an unserer Grundschule folgender Ablauf vorgesehen:          

Montag, 11.01.2021 in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Klassenstufen 1 und 2 Eingangsbereich Schulhort
Klassenstufen 3 und 4 Eingangsbereich Schule/Haupteingang

Gleichzeitig erfolgt die Abgabe der bisher erledigten Lernzeitaufgaben. (Arbeitsblätter und sonstige Materialien möglichst im A4- Umschlag und mit Namen und Klasse versehen, keine Hefte bzw. Arbeitshefte abgeben)
Hinweis: Sollte für Familien dieser geplante Ablauf nicht möglich sein, da diese sich beispielsweise in Quarantäne befinden, bitten wir bis 11.01.21 um eine kurze Information. (Mail oder Telefon)

Über die Organisation der Rückgabe neu erteilter Lernzeitaufgaben werden wir Sie gesondert informieren.

Achten Sie bitte auf das Tragen eines Mund- Nasenschutzes und den nötigen Abstand zu anderen Personen. Vielen Dank!

Bei auftretenden Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Klassenleiter oder die Klassenleiterin bzw. Schulleitung.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für das Jahr 2021

Lutz Rößel
Grundschulrektor

Am Montag, dem 30. November 2020 fand an unserer Grundschule die 9. Schulmeisterschaft im Hochsprung statt. Je Klasse durften bis zu 6 Sportler bzw. Sportlerinnen an den Start gehen. Alle anderen Schüler waren Zuschauer und feuerten ihre Klassenkameraden kräftig an. In allen Klassenstufen erreichten die Teilnehmer gute Höhen. Alle gaben ihr Bestes und die Zuschauer sahen einen spannenden Wettkampf mit tragischen Momenten und super Leistungen. Folgende Höhen wurden erreicht und jeweils mit einer Goldmedaille belohnt: Klassenstufe 1 Nele Spitzner - 85 cm Mika Reißmann - 86 cm Klassenstufe 2 Emilia Eichler - 95 cm Hans Völker - 97 cm Klassenstufe 3 Jette Hahn - 97 cm Dominik Wendler - 103 cm Klassenstufe 4 Lina Wicher - 114 cm Richard Schädlich - 112 cm Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern!

 

Zum bundesweiten Aktionstag am 30. September setzten über 235.000 Schülerinnen und Schüler Zeichen für den Schulsport. Auch unsere Kinder waren mit Eifer und Freude dabei. Neben zahlreichen Bewegungsangeboten in der Turnhalle zeigten alle Kinder Ausdauer beim Cross- Lauf und nahmen stolz ihre Urkunden entgegen. Ein toller Tag für alle!

 

Insgesamt 61 Mädchen und Jungen durften sich am 29.08.2020 über Ihre Zuckertüten freuen. Die Feiern zur Schulaufnahme fanden in diesem Jahr erstmalig zu drei verschiedenen Zeiten statt und die Zuckertütenbäume wuchsen prächtig auf unserem Minispielfeld.

 
Copyright © 2021 Grundschule Stützengrün. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
nach oben